Drei Personen sitzen am Tisch und stellen ein Konzept vor / WA Wiemer

Aktuelles

Shuttlebus für Obdachlose

Drei neue Maßnahmen sollen Wohnungslose in Hamm unterstützen - Mit mehreren neuen Ansätzen, darunter ein Shuttlebus zur Einmal-Übernachtung an der Dortmunder Straße, sollen die Hilfeangebote für wohnungs- und obdachlose Menschen in Hamm verbessert werden. mehr

Mitglieder des Fördervereins St. Vinzenz präsentieren das Plakat der Palliativtage / St. Vinzenz-Vorsterhausen

Aktuelles

Palliativpflege unterstützt

Der „Förderverein Altenhilfeeinrichtung Vorsterhausen“ überreichte im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung im Altenwohn- und Pflegeheim St. Vinzenz-Vorsterhausen der Palliativbeauftragten Frau Manuela Polowy (3. von rechts) Materialien und Förderzusagen für die weitere Entwicklung und Ausgestaltung der Palliativpflege in der Einrichtung. mehr

Radoslava Atanasova / Caritas Hamm

#IchbinCaritas

Gesichter der Caritas Hamm

Wenn Klienten das eigene Leben wieder in den Griff bekommen ist das die größte Motivation für die Arbeit. Radoslava Atanasova stammt aus Bulgarien und ist die nächste Mitarbeiterin der Aktion „Ich bin Caritas“. Sie schätzt die Möglichkeit sehr, in ihrem Einsatzfeld viele unterschiedliche Menschen kennen zu lernen. mehr

Vertreter Heessener Institutionen stehen zusammen und präsentieren ein Plakat / WA Girkens

Aktuelles

Volle Dröhnung Leben

„Heessen für alle“ will den Bezirk so barrierefrei wie möglich machen - Hier könnte Heessen Maßstäbe setzen: Die Aktion „Heessen für alle“, die Beate Lütkenhaus vom Stadtteilbüro der Caritas im November vergangenen Jahres anregte, nimmt an Fahrt auf. Dabei geht es darum, Inklusion voranzubringen – und konkret geht es um Barrierefreiheit. mehr

Gründung Caritas IT GmbH

Aktuelles

Verbände gründen Caritas IT GmbH

Die Caritasverbände Hamm, Arnsberg-Sundern, Gütersloh, Herne und die CariPro - Gesellschaft zur Förderung caritativer Einrichtungen aus der Diözese Paderborn haben die Gründung der Caritas IT GmbH eingeleitet. mehr

Kinder sitzen auf dem Boden, drumherum Senioren mit ihren Rollstühlen  / Seniorenzentrum St. Bonifatius

Pressemitteilung

Nachbarschaftsfest - Begegnung zwischen Jung und Alt

Am 15. Mai wurde im Caritas Seniorenzentrum St. Bonifatius das traditionell stattfindende Nachbarschaftsfest gefeiert. Der Schwerpunkt lag auf das Zusammenspiel der Generationen bei verschiedenen Aktionen wie Basteln, Tanzen oder Experimentieren. mehr

Gesundheit und Alter

In vertrauter Umgebung leben

Caritas Zuhause

Caritas Zuhause

Es ist eine Gratwanderung: Manchmal braucht man, vor allem im Alter, bei bestimmten Aufgaben einfach Hilfe, wenn es um die Bewältigung des Lebensalltags geht. Bei anderen Dingen funktioniert es durchaus ohne. Jeder Mensch hat seinen eignen Rhythmus und eigene Vorstellungen. mehr

Eltern und Kinder

Familien stark machen

Familie mit drei Kindern / KNA

Familie mit drei Kindern / KNA

Die Familien von heute sind sehr unterschiedlich und bunt. Sie stehen gemeinsam unter dem Druck, Erziehung und Bildung für ihre Kinder unter veränderten und wirtschaftlich oft schwierigen Situationen zu gewährleisten. mehr


Bildung

Zwischen Schule und Beruf

Junger Mann mit Mütze / KNA / Oppitz

Junger Mann mit Mütze / KNA / Oppitz

Den eigenen Weg in den Beruf zu finden ist oft nicht leicht. Kommen dann noch Probleme hinzu, wie zB. ein fehlender Schulabschluss, Ausbildungsabbrüche, Konflikte mit Freunden, der Familie oder Behörden, wird der Übergang in die Arbeitswelt für viele zu einer großen Herausforderung. mehr

Beratungszentrum

Wege aus der Abhängigkeit

Armut_14 / KNA / Oppitz

Armut_14 / KNA / Oppitz

Sucht und Abhängigkeit sind heute fast so vielschichtig wie unsere Gesellschaft selbst. Wir beraten daher Alkohol- und Medikamentenabhängige und die von Abhängigkeit Bedrohten sowie deren Familienangehörige. mehr


Beratungszentrum

Sozialberatung

Eine junge Frau wird von einer Mitarbeiterin der Caritas beraten / Oppitz / KNA

Eine junge Frau wird von einer Mitarbeiterin der Caritas beraten / Oppitz / KNA

"Hier sind Sie richtig" - So lautet das Motto der Caritas Sozialberatung. Sie ist eine Anlaufstelle für alle, deren Existenz durch Verschuldung oder Verarmung akut bedroht ist. Sie hilft auch bei der Klärung persönlicher Lebensfragen und -krisen. mehr

Beratungszentrum

Ehrenamt

Ältere Frau backt mit Kindern / DCV/KNA Harald Oppitz

Ältere Frau backt mit Kindern / DCV/KNA Harald Oppitz

In der Caritas hat die Mitarbeit von ehrenamtlichen Frauen und Männern einen hohen Stellenwert. Ehrenamtliche bringen ihre persönlichen Kompetenzen und einen Teil ihrer Zeit zum Wohle anderer ein. Durch ihr Engagement setzen sie ein Zeugnis für mehr sozialen Zusammenhalt in Hamm. mehr