Beratungszentrum

Das "Freiwillige Soziale Jahr"

Portrait zweier Freiwilligen

Das "Freiwillige Soziale Jahr" bietet jungen erwachsenen Menschen die Chance, ein Jahr in einem sozialen Arbeitsbereich tätig zu werden.

Das Angebot richtet sich an junge Frauen und Männer bis zum Alter von 27 Jahren.

Sowohl der Einsatz in Altenheimen, in verschiedenen sozialen Einrichtungen, wie aber auch die Beschäftigung in den katholischen Krankenhäusern sind im Rahmen des FSJ möglich. Wer sich also im sozialen Bereich engagieren möchte, kann dieses Angebot ab sofort wahrnehmen. Das "Freiwillige Soziale Jahr" bietet zudem die Möglichkeit, in Studiengängen und anderen beruflichen Bildungsgängen als Vorpraktikum bzw. Wartesemester anerkannt zu werden.

Wer im FSJ tätig ist, bekommt ein Taschengeld von 200 € sowie einen Zuschuss zu Unterkunft und Verpflegung in Höhe von 180 €.

 

Weitere Informationen zum Freiwilligen Sozialem Jahr erhalten Sie unter www.inviadiv-paderborn.de.