URL: www.caritas-hamm.de/aktuelles/termine/running-dinner-in-heessen-10201c5e-b97d-47a6-9a64-1e056e89ad05
Stand: 21.09.2016
  • 23. Februar 2018

    18:30 Uhr - 22:00 Uhr

Running Dinner in Heessen

Die Idee, ein leckeres Essen vorzubereiten und am schön gedeckten Tisch gemeinsam einzunehmen, spricht alle Altersstufen und Kulturen an. Das "Running Dinner" bringt den Genuss eines Vier-Gänge-Menüs mit der Erfahrung, neue Menschen in privater Atmosphäre kennenzulernen, zusammen. Die gemeinsame Mahlzeit bietet die Möglichkeit, sich gegenseitig aus der Heimat zu erzählen, egal ob man z.B. in Heessen, Polen, Bayern, Ghana, Syrien oder vielleicht Kasachstan geboren ist. Die ersten drei Gänge werden in den Wohnungen der Teilnehmer serviert, zum Dessert treffen sich alle im Gemeindehaus der ev. Versöhnungskirche. Hier sind alle eingeladen, bei einem leckeren Getränk noch zusammen zu bleiben und sich über die Erlebnisse auszutauschen.

Das "Running Dinner" bietet die Möglichkeit, sich persönlich kennenzulernen. Es ist eine Begegnung auf Augenhöhe, weil jeder sowohl Gastgeber als auch Gast, jeder gleichzeitig Gebender und Nehmender ist.

Einladung zum Running Dinner Heessen

Ablauf

Jeder Teilnehmer bereitet zunächst den Gang, für den er verantwortlich ist, in seiner Wohnung für vier Personen zu. Da der Gastgeber erst mit den Gästen in seiner Wohnung eintrifft, muss eine Speise gewählt werden, die sich gut vorbereiten lässt und im Nu serviert werden kann - z.B. ein Salat, eine Suppe, ein Ofengericht, Fingerfood… Welche Köstlichkeit es gibt, bleibt jedem selbst überlassen und ist für die anderen eine Überraschung. Alles sollte aber in einem vernünftigen Rahmen bleiben, auch finanziell.

Um 18:30 Uhr treffen sich alle angemeldeten Teilnehmer im Pfarrheim St. Marien, Hirgensort 7, wo sie in Vierergruppen eingeteilt werden. An drei Stationen wird anschließend je ein Gang serviert: Um 19:00 Uhr ist der Auftakt in der ersten Wohnung mit einem Getränk und einem kleinen Appetithappen, um den Start in den Abend zu verschönern. Von dort geht es zur Vorspeise gemeinsam in die Wohnung des zweiten Gastgebers und anschließend in die dritte Wohnung, um dort am schön gedeckten Tisch das Hauptgericht einzunehmen. Zum Abschluss treffen sich alle im Pfarrheim St. Marien, wo das Dessert schon wartet und der Abend gemütlich ausklingt.

Wer gerne mitmachen möchte, aber nicht zu sich nach Hause einladen kann, weil vielleicht der Esstisch zu klein ist, kann trotzdem teilnehmen. Diejenigen bereiten dann den Nachtisch vor, der im Pfarrheim eingenommen wird. Damit auch Menschen mit eingeschränkter Mobilität oder gesundheitlichen Einschränkungen teilnehmen können, wird bei der Anmeldung abgefragt, ob Handicaps bestehen, die beachtet werden müssen. Die Gruppen werden dann dementsprechend zusammengestellt. Ebenfalls sollten Muslime, die Essensvorschriften beachten möchten, dies vorher mitteilen.

Info und Anmeldung:

Caritas Stadtteilbüro, Bockelweg 13, Telefon 02381 944006

Sprechstunde: montags 16:00-17:30 Uhr, freitags 10:00-11:30 Uhr

Pfarrbüro St. Marien, Heessener Dorfstraße 21, Telefon 02381 329 39

Mo - Frei 9:00-11:00 Uhr, Mo-Die 14:00-16:00 Uhr, Do 16:00-19:00 Uhr