URL: www.caritas-hamm.de/aktuelles/stellungnahmen/gute-ogs-darf-keine-glueckssache-sein-eaa64e5b-ffab-49c5-bf28-2449f591d9ad
Stand: 29.12.2016

Aktuelles

Gute OGS darf keine Glückssache sein

Bei der Abschlussveranstaltung vor dem Landtag wurden Wäscheleinen mit T-Shirts, auf denen Forderungen zur Verbesserung der Situationen standen, gespannt. Weiter hatten die OGS-Mitarbeiter ihre Forderungen an die neue Landesregierung im Gepäck und hoffen, dass sie die Rahmenbedingungen für die Betreuung der Kinder an den Schulen deutlich und spürbar verbessern.

"Das Hemd der OGS ist sprichwörtlich zu kurz, um eine qualitativ gute Arbeit in der Ganztagsbetreuung zu erreichen", erläuterte Anne Krause-Kirchhoff, zuständige Fachbereichsleiterin der Caritas, die Idee der Aktion. Da es wenig gesetzlich vorgeschriebenen Standards gebe, wie beispielsweise in der Kita, sei die Qualität einer OGS definitiv Glücksache. "  

Flashmop - Gute OGS darf keine Glücksache sein

Raumkonzepte, Ausstattung, Anzahl des Fachpersonals und Kooperationen mit den jeweiligen Schulen sind in allein schon in Hamm in jeder OGS unterschiedlich" weiß Krause-Kirchhoff aus eigener Erfahrung als Betreiber von vier OGS in Hamm. Für viele Familien sei die Ganztagsbetreuung ihrer Kinder wichtig - oft sogar unverzichtbar. Dabei zählen Qualität und Verlässlichkeit, weshalb OGS endlich einen klaren gesetzlichen Auftrag und einen verbindlichen Rahmen brauche. Beides fordert die freie Wohlfahrtspflege in ihrer Kampagne.

Ebenso eine deutlich besser aufgestellte Finanzierung. "Aufgrund der tariflichen Bindung sind Trägern wie der Caritas enge Grenzen gesetzt", beklagt Krause-Kirchhoff die uneinheitliche Förderung in NRW. Darüber hinaus müssten Arbeitsverträge langfristig gestaltbar sein, weil Kinder feste Mitarbeitende brauchen, zu denen sie eine Bindung aufbauen können. Im Gepäck haben sie außerdem ihre Forderungen an die neue Landesregierung und hoffen, dass sie die Rahmenbedingungen für die Betreuung der Kinder an den Schulen deutlich und spürbar verbessern.

ZURÜCK